Auto Schwungrad

  • High-quality car Flywheel

    Hochwertiges Auto Schwungrad

    Produktname: Innenzahnkranz 6CT
    Modell: 6CT
    Automarke: Cummins
    Zubehörnummer: 3415350 3415349
    Geeignete Automodelle: 6CT8.3

    Am Ende der Leistungsabgabe der Kurbelwelle, dh an der Seite, an der das Getriebe und die Arbeitsausrüstung verbunden sind. Die Hauptfunktion des Schwungrads besteht darin, Energie und Trägheit außerhalb des Motorhubs zu speichern. Bei einem Viertaktmotor stammt nur die Energie für Ansaugen, Komprimieren und Ablassen für einen Hub aus der im Schwungrad gespeicherten Energie. Der Saldo wird falsch korrigiert. Das Gleichgewicht des Motors hängt hauptsächlich vom Ausgleichsblock auf der Welle ab. Die Einzylindermaschine verfügt über eine spezielle Ausgleichswelle.
    Das Schwungrad hat ein großes Trägheitsmoment. Da die Arbeit jedes Zylinders des Motors unterbrochen ist, ändert sich auch die Motordrehzahl. Wenn die Motordrehzahl zunimmt, nimmt die kinetische Energie des Schwungrads zu, wodurch Energie gespeichert wird. Wenn die Motordrehzahl abnimmt, nimmt die kinetische Energie des Schwungrads ab und setzt Energie frei. Das Schwungrad kann verwendet werden, um Drehzahlschwankungen während des Motorbetriebs zu reduzieren.
    Es ist am hinteren Ende der Motorkurbelwelle installiert und hat eine Rotationsträgheit. Seine Funktion besteht darin, die Energie des Motors zu speichern, den Widerstand anderer Komponenten zu überwinden und die Kurbelwelle gleichmäßig drehen zu lassen. Verbinden Sie den Motor und das Fahrzeuggetriebe über die am Schwungrad installierte Kupplung. und starten Der Motor ist eingeschaltet, um das Starten des Motors zu erleichtern. Und es ist die Integration von Kurbelwellenpositionserfassung und Fahrzeuggeschwindigkeitserfassung.
    Beim Arbeitstakt wird die vom Motor auf die Kurbelwelle übertragene Energie zusätzlich zur externen Leistung vom Schwungrad absorbiert, so dass die Drehzahl der Kurbelwelle nicht wesentlich ansteigt. In den drei Hüben Auspuff, Ansaugung und Kompression gibt das Schwungrad seine gespeicherte Energie frei, um die durch diese drei Hübe verbrauchte Arbeit zu kompensieren, so dass die Kurbelwellendrehzahl nicht zu stark abnimmt.
    Zusätzlich hat das Schwungrad folgende Funktionen: Das Schwungrad ist der aktive Teil der Reibungskupplung; Das Schwungrad-Hohlrad zum Starten des Motors ist in die Schwungradfelge eingebettet. Die obere Totpunktmarkierung ist zur Kalibrierung ebenfalls in das Schwungrad eingraviert. Zündzeitpunkt oder Kraftstoffeinspritzzeitpunkt und Einstellung des Ventilspiels.